Company Logo

*** Vereinsmeisterschaft in Endspurt der Gruppenphase *** Einige Halbfinalisten stehen bereits fest ***

Wer ist online

Aktuell sind 26 Gäste und keine Mitglieder online

Anmeldung

Starkes Abschneiden der TSGE

HI2019 SiegerGruppeAuch im 6. Jahr in Folge fand der Hermann Immobilien Cup auf der TSGE Tennisanlage statt.
Das Turnier, welches vom 04.07 bis 07.07.2019 ausgetragen wurde, war auch in diesem Jahr gut besucht und wurde in den Konkurrenzen Damen 30, Herren und Herren 40 ausgespielt. Bei den Damen 30 gab es wie im letzten Jahr das gleiche Finale, welches auch in diesem Jahr  durch Kim Tanja Eck (TSG Rodgau) gegen die Lokalmatadorin Petra Herzog gewonnen wurde. HI2019-TeilnehmerFinaleSie setzte sich im Finale mit 6:0 6:2 durch.  Im Herrenfinale spielte der an Nr.1 gesetzte Luca Boos (TK Langen) gegen den an Nr.2 gesetzten Sebastian Schmidt (Tennis Westerbach Eschborn). 

In einem hochklassigen Finale gewann Sebastian Schmidt knapp mit 6:1 3:6 12:10. Die Verlierer der 1. Hauptrunde durften in einer Nebenrunde weiterspielen. Im Nebenrundenfinale bei den Herren gab es ein vereinsinternes Duell, bei dem sich Florian Alsheimer gegen Jakob Kläffling (beide TSG Erlensee) mit 6:3 6:1 durchsetzte.

HI2019-OrganisatorenDie Herren 40 Konkurrenz war auch in diesem Jahr stark besetzt. In vielen hochklassigen Matches setzte sich am Ende der an Nr. 2 gesetzte Thorsten Teichmann (TSG Erlensee) im Finale verdient und klar mit 6:1 6:1 gegen Ulrich Stenzel (TC GW Idstein) durch. Das kleine Finale der Herren 40 in der Nebenrunde gewann Nikolaus Hünten (TSG Erlensee) gegen Markus Boos (TC 77 Langenselbold) mit 7:6 6:2. Auch im kommenden Jahr soll der Hermann Immobilien Cup wieder stattfinden. Der Sponsor und der Verein bedanken sich bei allen fleißigen Helfern die das Turnier so toll unterstützt haben und zu einem so schönen Event gemacht haben ganz herzlich und wir freuen uns auf die spannende und faire Spiele im nächsten Jahr.



Contribute!

Powered by Joomla!®. Designed by: film Joomla theme  Valid XHTML and CSS.